Das eigenverantwortliche Projekt

In Deinem FSJ Kultur hast Du die Möglichkeit, eigenständig ein Projekt zu planen, organisieren und durchzuführen – eine Möglichkeit, Dich einfach mal an etwas Neuem auszuprobieren und Deine Stärken zu erproben. Dieses Projekt ist eine besondere Herausforderung. Es bietet Dir eine Chance der Mitgestaltung und der Kreativität und verlangt von Dir gleichzeitig mehr Einsatzbereitschaft ab. Die Projektarbeit sollte von Dir initiiert und durch die Einsatzstellen begleitet werden.

Eigenständiges Projekt von Leonie Holtmann im Medienkompetenznetzwerk Koblenz

Während einer Fachtagung für den Bereich Medienkompetenzförderung hat die Freiwillige die Trickboxx des Kinderkanals kennen gelernt. Sie hat anschließend an zwei Workshops eines Kooperationspartners des MKN teilgenommen und dort die Arbeit mit der Trickboxx und Methoden zur Trickfilmproduktion mit Gruppen erlernt.
Die Freiwillige hat nach dieser Aus- und Fortbildungsphase ein eigenes Workshopangebot für die Zielgruppe Kinder und Jugendliche in der Altersgruppe 10 – 14 Jahre entwickelt und selbst durchgeführt. Das Angebot wurde in Kooperation mit der Jugendkunstwerkstatt Koblenz umgesetzt, wobei der 4-tägige Workshop in den Osterferien 2008 statt fand.
Die Teilnehmer für den Osterferienworkshop hat sie durch selbst gestaltete Plakate und Flyer informiert und am Ende nahmen acht Personen an dem Workshop teil.
Während des Workshops kamen zwei Trickboxxen zum Einsatz. An jeder Einheit haben vier Kinder gearbeitet. Unterstützt wurde Leonie Holtmann von Anja Theune (Praktikantin im Offenen Kanal Koblenz).
In der Vorbereitung auf die vier Workshoptage wurde für die ersten zwei Tage ein genauer inhaltlicher Ablauf geplant. Die ersten zwei Tage dienten besonders dem Kennenlernen der Trickboxx und der Arbeitsweise bei der Produktion eines Trickfilms. Zunächst wurde mit den Kindern ein Daumenkino gebastelt. In einem Storyboard beschrieben die Kinder dann die Geschichte für die Trickfilme und legten fest, welche Materialien sie für die Produktion benötigen.
Zum Ende des Workshops hatten die Kinder gemeinsam drei kurze Trickfilme produziert. Die Filme wurden im Offenen Kanal Koblenz gesendet.

logo
logo
Freiwilligendienste Kultur und Bildung
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz
Kulturbüro Rheinland-Pfalz
Deutsch-französischer Freiwilligendienst Kultur
FSJ Ganztagsschule
FSJ Politik
FSJ Kulturerbe