Wir sind…

Die Hochschule für Musik (HfM) Mainz ist die einzige Musikhochschule in Rheinland-Pfalz. Zurzeit studieren hier mehr als 370 junge Frauen und Männer. Einmalig in Deutschland ist die Integration der künstlerischen Ausbildung in eine Universität, denn wir sind Teil der Johannes-Gutenberg-Universität und auf dem Uni-Campus angesiedelt. Wir bieten rund 240 Veranstaltungen im Jahr (z.B. Oper, Orchester, Kammermusik, Chorkonzerte, Jazz, Workshops, Podiumsdiskussionen).

 

Wir arbeiten mit jungen Menschen, weil…

sie frischen Wind bringen, wir uns auf ihre Ideen freuen, und es ohnehin unsere Aufgabe ist, junge Talente zu erfolgreichen Musikern auszubilden.

 

Profil des Freiwilligen-Platzes

a) Abteilung

Die Abteilung Kommunikation und Presse/Veranstaltungsmanagement ist zu-ständig für sämtliche Druckerzeugnisse, die Pflege der Homepage und Social Media-Kanäle, die interne und externe Kommunikation sowie die Betreuung von Veranstaltungen (auch abends).

Den/die Freiwillige(n) erwarten vielfältige Aufgaben im Bereich der Öffentlich-keitsarbeit quer über alle Kommunikationskanäle- und Medien. Zudem Einblick in die Organisation von (Konzert-)Veranstaltungen der Hochschule für Musik.

b)Tätigkeiten

– Unterstützung bei der Erstellung von Plakaten, Programmen, Pressemeldun-gen etc.
– Pflege des Online-Auftritts
– Terminkoordination und Terminpflege
– Mitarbeit bei der Organisation und logistischen Vorbereitung unserer Veran-staltungen
– Ansprechpartner/in innerhalb der Hochschule/Universität sowie für interes-sierte Besucher
– persönliche Vor-Ort-Betreuung bei ausgewählten Konzerten (Abenddienst)
– Übernahme eines eigenen Projektes je nach Interessensgebiet

Bei entsprechender Eignung und abhängig vom Interessensgebiet kann der/die Freiwillige auch eigenverantwortlich Bereiche übernehmen.

c) Chancen

Erworben werden kommunikative Kompetenzen, organisatorische Fähigkeiten, Medienkompetenz, PC-Kenntnisse sowie Einblicke in die öffentliche Verwal-tung, insbesondere Kulturmanagement mit Schwerpunkt Musik. Bei Interesse und Eignung auch redaktionelle Kompetenzen.
Zudem erhält der/die Freiwillige einen direkten Einblick in die Projekte, The-men und den Alltag an einer Musikhochschule.

d) Sonstiges

Wir wünschen uns von einer/einem Freiwilligen im FSJ Kultur Engagement, Kreativität, Zuverlässigkeit, Interesse an Musik und Kommunikation, ein Ge-spür für die Belange von Künstlern und den Umgang mit Publikum, selbststän-diges Arbeiten und bereits bestehende PC-Grund-Kenntnisse. Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache, sowie ein Alter ab 18 Jahren sind Voraus-setzung (da im begrenzten Umfang auch Abendveranstaltungen zu betreuen sind). Idealerweise mit Führerschein (keine zwingende Voraussetzung).

Hinweis: Eine Beteiligung an den musikalischen Projekten sowie am Unterricht ist nicht vorgesehen und kann höchstens nach Absprache mit den jeweiligen Lehrenden stattfinden.

Barrierefreiheit

☒ Unsere Einrichtung ist barrierefrei zugänglich.
☐ Unsere Einrichtung ist teilweise barrierefrei zugänglich, und zwar in diesen Bereichen:

 

Wohnraum

Wir können …
☒ Wohnraum nicht zur Verfügung stellen, aber bei der Suche unterstützen.
☐ Wohnraum kostengünstig zur Verfügung stellen oder vermitteln (z. B. Zimmer in
Freiwilligen-WG der Einsatzstelle).
☐ Wohnraum kostenfrei zur Verfügung stellen.

 

Hochschule für Musik Mainz

Jakob-Welder-Weg 28
55128 Mainz 
http://www.hfm-mainz.de

KONTAKT: 

Frau Barbara Stößel
Kommunikation
Tel. 06131/39-28008
b.stoessel@uni-mainz.de

 

logo
logo
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung
Kulturbüro Rheinland-Pfalz
Deutsch-französischer Freiwilligendienst Kultur
FSJ Ganztagsschule
FSJ Politik