Gutenberg-Museum Mainz – Öffentlichkeitsarbeit

Das Gutenberg-Museum ist das Museum für Druck-, Buch- und Schriftgeschichte aller Kulturen. Im Zentrum der Mainzer Altstadt, gegenüber dem Dom, liegt das im Jahr 1900 von Mainzer Bürgern gegründete Museum, das dem Mann des Jahrtausends, Johannes Gutenberg und seinen Erfindungen gewidmet ist. Zusammen mit dem Druckladen, der museumspädagogischen Abteilung, haben wir im Jahr ca. 140.000 Besucher, darunter ca. 24.000 Kinder und Jugendliche.
Die Abteilung Mainzer Minipressen-Archiv organisiert die Mainzer Minipressen-Messe. Diese internationale Buchmesse mit 300 ausstellenden Kleinverlagen findet alle zwei Jahre in Mainz statt. In diesem Zusammenhang wird der V.O.-Stomps-Preis der Landeshauptstadt Mainz an herausragende Kleinverlage verliehen. Hieran beteiligen sich über 100 Verlage.

Wir arbeiten mit jungen Menschen, weil …

… wir uns auf junge, frische Ideen freuen und jungen Menschen die vielfältigen Tätigkeiten in einem international bekannten Museum nahebringen wollen.

Profil des Freiwilligen-Platzes

a) Bereiche & Tätigkeiten

  • Mitarbeit in vielen Bereichen des Museum, von der Pressearbeit bis zur Veranstaltungsorganisation:
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Unterstützung bei der Pflege von Website, Social Media, Erstellen von Veranstaltungsprogrammen, Mithilfe bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen).
  • Mitarbeit bei der Gesamtorganisation der Mainzer Minipressen-Messe und der Organisation des Rahmenprogramms (Lesungen, Workshops, Vorträge, Ausstellungen, Poetry Slam).
  • Unterstützung bei der Abwicklung des Kleinverlagspreises (V.O. Stomps-Preis der Landeshauptstadt Mainz).
    Verwaltung (Mithilfe bei Bürotätigkeiten wie Telefondienst, Vorbereitung von Postsendungen).
  • Bei Interesse Mitarbeit im Druckladen (Betreuen von Besuchergruppen, vor allem Kinder und Jugendliche).
  • Evtl. Unterstützung bei Sonderausstellungen (Auf- und Abbau) und anderen Projekten.
  • Übernahme eines eigenen Projekts je nach Interessengebiet.

b) Chancen

  • Sammeln von Erfahrungen in vielen Bereichen der Museumsarbeit.
  • Erwerb von Kompetenzen und Fähigkeiten in folgenden Bereichen: Teamarbeit, Selbständigkeit, Organisation, Kommunikation, Konflikt- und Entscheidungsfähigkeit.

d) Sonstiges

Wir arbeiten mit jungen Menschen, weil wir uns auf junge, frische Ideen freuen und jungen Menschen die vielfältigen Tätigkeiten in einem international bekannten Museum nahebringen wollen.

Wir wünschen uns kommunikative und zuverlässige junge Menschen, die gerne in einem Team arbeiten, aber auch selbständig Aufgaben erledigen können.

Wohnraum

Wir können…

x Wohnraum nicht zur Verfügung stellen, aber bei der Suche unterstützen.

Kontakt

Gutenberg-Museum Mainz - Öffentlichkeitsarbeit
Liebfrauenplatz 5
55116 Mainz
www.gutenberg-museum.de
Ansprechpartner: Frau Martina Illner
Tel.: 06131 - 122679
E-Mail: Martina.Illner@stadt.mainz.de

 

logo
logo
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung
Kulturbüro Rheinland-Pfalz
Deutsch-französischer Freiwilligendienst Kultur
FSJ Ganztagsschule
FSJ Politik
FSJ Kulturerbe