panorama-bsa-stolzenfels-s panorama-wieueberuns-m

Wir sind …

Die Generaldirektion Kulturelles Erbe RLP (GDKE) ist eine moderne und bürgernahe Kultureinrichtung des Landes, die dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur nachgeordnet ist.

Die Direktion Burgen, Schlösser, Altertümer (BSA) betreut insgesamt 80 historische Liegenschaften des Landes. Das pädagogische Angebot der Direktion (BSA) wird in diesem Rahmen an außerschulischen Lernorten, wie z.B. der Burg Sooneck, Pfalzgrafenstein, der Festung Ehrenbreitstein u.v.m. mit Projekten und Aktionen Geschichte anschaulich, lebendig und erfahrungsbezogen vermittelt.

Wir arbeiten mit jungen Menschen, weil …

…wir von Ihnen viel lernen können – sie setzen immer wieder neue Impulse, die seitens der Kulturpädagogik als eine absolute Bereicherung angesehen und nach Möglichkeit umgesetzt werden. Neue Ideen, Überlegungen und individuelle Fähigkeiten der Freiwilligen sind in so manches Projekt geflossen und zu einem festen Angebot innerhalb der Kulturpädagogik geworden.

Profil des Freiwilligen-Platzes

a) Abteilung

Die Freiwilligen der Direktion BSA werden innerhalb der Kulturpädagogik eingesetzt.
Im Vordergrund der Kulturpädagogik (zugehörig zur Direktion Burgen Schlösser Altertümer) steht die Aufgabe, kulturpädagogische Angebote zur Belebung von Liegenschaften des Landes Rheinland-Pfalz zu entwickeln.
An Originalschauplätzen wird Geschichte unmittelbar erfahrbar. Gerade Burgen und Schlösser, mit vielen Vorstellungen und Mythen behaftet, erhalten hier die richtige Einordnung und Erklärung.
Dies ist Chance und Herausforderung zugleich und ermöglicht vor allem über die Emotionen einen direkten Zugang zu den Kindern und Jugendlichen.
Unter dem Titel „Lebendiges Mittelalter“ können die Kinder auf Schloss Bürresheim, Schloss Stolzenfels sowie der Burg Sooneck den Alltag früherer Burgbewohner kennenlernen und in der anschließenden Ritterwerkstatt eigene Wappenschilde herstellen. Zahlreiche Familien- und Burgfeste werden jährlich mit Angeboten seitens der Kulturpädagogik bereichert.

b) Tätigkeiten

  • Wahrnehmung von Aufgaben in der Bildung und Betreuung von Kindern
  • Führung von Kinder- und Jugendgruppen aller Schularten sowie von Erwachsenengruppen nach kulturpädagogischem Konzept
  • Vermittlung von sozialen und interkulturellen Kompetenzen
  • Vermittlung von Bildungsinhalten, handwerklichen Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Mitwirkung an der Konzeption, Entwicklung und Umsetzung neuer kulturpädagogischer Programme und Aktivitäten
  • Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen

c) Chancen

Der/Dem Freiwilligen werden konkrete und anforderungsgerechte Lernverfahren, sowie dem Erwerb von Schlüsselkompetenzen und vorberuflichen Qualifikationen ermöglicht.

d) Sonstiges

Die Arbeitsbereiche innerhalb der Kulturpädagogik sind vielfältig und abwechslungsreich. Kreativität, Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative sind erwünscht.

Barrierefreiheit

☐ Unsere Einrichtung ist barrierefrei zugänglich.

☒ Unsere Einrichtung ist teilweise barrierefrei zugänglich, und zwar in diesen Bereichen:

Wohnraum

Wir können …

☒ Wohnraum nicht zur Verfügung stellen, aber bei der Suche unterstützen.

☐ Wohnraum kostengünstig zur Verfügung stellen oder vermitteln (z. B. Zimmer in

Freiwilligen-WG der Einsatzstelle).

☐ Wohnraum kostenfrei zur Verfügung stellen.

 

Das sagt unser(e) jetzige(r) Freiwillige(r) über die Einsatzstelle:

Uns bereitet das FSJ viel Freude, denn es ist abwechslungsreich und man lernt viele verschiedene Bereiche kennen.

 Kontakt

Generaldirektion Kulturelles Erbe RLP
Direktion: Burgen, Schlösser, Altertümer
Abteilung: Kulturpädagogik

Festung Ehrenbreitstein
56077 Koblenz

http://www.burgen-rlp.de/ 

Frau Karen Boßmann

Tel.: 0261-6675-4155 

karen.bossmann@gdke.rlp.de

 

logo
logo
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung
Kulturbüro Rheinland-Pfalz
Deutsch-französischer Freiwilligendienst Kultur
FSJ Ganztagsschule
FSJ Politik